Digitalisierung

MIDA Informatica bietet einen kompletten und akkuraten Service zur qualitativ hochwertigen Digitalisierung von antiken Büchern und Dokumenten an. Wir verfügen über Overhead-Scanner mit Aufnahmefläche bis zu 65×110 cm und einer tatsächlichen optischen Auflösung bis zu 600 dpi.

Die Verwendung der besten, auf dem Markt erhältlichen Geräte gewährleistet in Verbindung mit der großen Kompetenz und Erfahrung unserer Mitarbeiter hervorragende Ergebnisse beim Digitalisierungsprozess und einen optimalen Schutz der Originaldokumente. Die Overhead-Scanner besitzen zu diesem Zweck ein Beleuchtungssystem ohne Untraviolett- und Infrarotstrahlung und eine automatische, schwenkbare Auflage.

Wir digitalisieren auch fotografische Hintergründe – Glasplatten, Fotografien, Negative, Diapositive – und jede andere Art von Original.

Dank unserer mehr als zehnjährigen Erfahrung können wir den gesamten Lebenszyklus der Bilder bearbeiten und daher auch Zusatzdienstleistungen erbringen wie z.B. die Katalogisierung, Restaurierung und langfristige Aufbewahrung der Originale und des digitalen Formats, sowie die Bereitsstellung einer speziellen Software zur Verwaltung, Konsultation und Valorisierung der Bilder und Dokumente, auch dank MidaBook, der Mida-Lösung für das Durchblättern digitaler Bücher.

Im Laufe der Jahre haben wir mehr als eine Million Dokumente digitalisiert. Dabei waren wir für wichtige Institutionen tätig, wie z.B. die “Veneranda Biblioteca Ambrosiana” bezüglich des Codex Atlanticus von Leonardo da Vinci, das Historische Archiv von Verona, die “Fondazione Dalmine”, die “Biblioteca Civica Angelo Mai” in Bergamo, das “Conservatorio Giuseppe Verdi” in Mailand und viele andere.

OBEN
We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.
More about our cookies policy
Ok